Datsun 280SR-Z

Unser Fairlday - Restomod.

Derzeit das wohl interessanteste und auch aufwendigste Projekt ist unser UMC#1, genannt "Shelly"

Geboren 1975 und aufgewachsen in Texas ist unsere Fairlady seit letztem Jahr in unserem Besitz. Der Zustand beim Kauf war, wie geplant, miserabel. Daher gings nach der kompletten Demontage zum Sandstrahlen und nach weiteren Schweißarbeiten bei uns direkt zum Lackierer, welche eine eher mäßig glatte graue Farbschicht aufgelegt hat. Man könnte sich jetzt über die Lackqualität ärgern aber: because Racecar!

Seitdem der Wagen vom Lackierer zurück ist, hat der neue Motor einzug gehalten und aktuell (04/2019) wird die Elektrik fertig gestellt. Am Ende wird nicht ein originales Kabel mehr im Fahrzeug sein, der komplettte Kabelbaum wurde von uns neu gebaut mit Außnahme des Motorkabelbaum, welcher eine Sonderanfertigung aus der USA ist. 

Den aktuellen Fortschritt findet ihr auf unserer Facebookseite oder Instagram.

 

Die aktuelle Speclist

Datsun 280Z 2+2, Baujahr 1975

Motor und Getriebe:

  • SR20DET Motor aus der Nissan S14a
  • S14a Seriengetriebe mit verstärkter Kupplung
  • Garrett Honeywell Turbolader GT2876 mit Stage1 
  • Umgebauter Top Mount Krümmer und handgefertigte 3" Abgasanlage
  • Kinguawa Wastegate 
  • ARP Kopfbolzen 
  • Cosworth Kopfdichtung
  • Nismo 850ccm Einspritzdüsen und AEM Benzinpumpe
  • Ladeluftkühler mit andgefertigter Verrohrung und Tial Blowoff
  • Ölkühler mit Relocation und Blockplate 

Programmiert wird das Setup über ein Apexi Power FC Steuergerät.

 

 

Räder, Fahrwerk und Bremsen:

  • Alle Achsteile gestrahlt und pulverbeschicht
  • Energy Suspensions Master Kit
  • BC Racing Gewindefahrwerk mit Uniballlagern
  • Nissan Skyline R33 Bremsättel rundum, speziell modifizierte Bremsscheiben in 305/298mm, speziell angefertigte Halter
  • separater Handbremssattel
  • Nissan Skyline Bremskraftverstärker und Stahlflexleitungen 
  • handgefertige Domstreben 
  • Japan Racing JR 9 in 8,5/10x17 mit Eibach Spurverbreiterungen und 225/255er Federal RS-R Semislicks 

 

Karosserie:

  • Fenderflares rundum
  • Seibon Carbonhaube
  • Heckspoiler 
  • Front Airdam
  • Schlösser und Seitenmarkierungsleuchten entfernt

 

Inneraum und Extras:

  • Sparco R100 Sportsitze 
  • Nardi Sportlenkrad 
  • Takata Sportgurte 
  • Speedhut Tacho, Zusatzinstrumente für Öldruck, Öltemperatur, Wassertemperatur, Abgastemperatur 
  • HKS EVC Boostcontroller
  • Aem Breitbandlambda

und viele weitere Kleinigkeiten...

Noch ein Hinweis: Das Auto bekommt nach der Fertigstellung eine Straßenzulassung inkl. Abnahme sämtlicher Umbauten. Aus Performancegründen verzichen wir auf die günstigere Euro2-Zulassung, welche auch möglich gewesen wäre. Ein H-Kennzeichen ist bei diesem Ausbaustadium leider nicht mehr möglich.

Stay Updated & Support us:

          youtubebutton 

Für Newsletter eintragen:

Immer als erster Informiert. News - Neue Fahrzeuge - Angebote - kein Spam!

Kontakt

Du hast Fragen?
Am schnellsten erreichst du uns telefonisch unter: 

Login

Rechtliches

Umbrella Motocorp UG 
(haftungsbeschränkt)

Alexander Büschkens

Impressum

Datenschutz